Aus den Verhandlungen des Gemeindevorstandes im April 2024

Der Gemeindevorstand hat unter anderem die folgenden Geschäfte behandelt:

Ver-/Entsorgung, Strassen innerorts
–   Für den Ersatz der Wasserdurchflussmesser in den Anlagen Tuf und Reservoir Witi erfolgen die Arbeitsvergaben an die Fa. Rittmeyer, Baar, zum Betrag von CHF 17’944.65 und an die Fa. Brüesch, Churwalden, zum Betrag von CHF 9’789.10.

Tourismus, Kultur, Öffentlicher Verkehr
–   Die Streckenpläne inkl. Signalisation sowie die Nutzung des Areals auf Brambrüesch für den Trail Run Anlass vom 16. Juni 2024 werden genehmigt.

Vermessung, Baupolizei
–   Bewilligte Baugesuche:
–   Ochsenbein Nicole und Christian; Ferienhaus: Anbau Technikraum, Installation Luft-Wasser-Wärmepumpe innen, Anpassung Dachneigung Schopf um 45 Grad nach Süden, Installation Solaranlage auf Schopf-Dach, Parz. 20907, Bim See 2, Churwalden
–   Salt Mobile SA, Zürich; Neubau Mobilfunkanlage mit entsprechender technischer Einrichtung östlich vom Lehrkraftwerk, Parz. 20092, Witiwäg 35, Churwalden
–   Stadt Chur, Tiefbaudienste; Abbruch bestehendes Regenbecken Maladers auf Parz. 20762 und Schopf auf Parz. 20498, Neubau unterirdisches Regenbecken mit Betriebsgebäude und Schopf auf Parz. 20498, Ersatz und Neubau von Erschliessungsanlagen auf Parz. 20498/20499 und 20762/20765, Meiersboda, 7000 Chur
–   Wieland Susanne und Martin; Wohnhaus: Installation Photovoltaik-Anlage an Geländer und auf dem Dach, Neubau Sitzplatzüberdachung, Parz. 30302, Brambrüeschstrasse 31, Malix
–   Baugesellschaft Montalin; Ferien-/Wochenendhaus: Innere Umbauarbeiten, PV-Anlagen Dach und Fassade, Einbau Kleinkläranlage, Erweiterung Terrasse, Parz. 8052, Jochwäg 74, Churwalden
–   Krättli Peter; Wohnhaus: Installation PV-Anlage an Balkongeländer Westseite, Parz. 20348, Hauptstrasse 102, Churwalden
–   Peter Heinz; Wohnhaus: Neubau Autounterstand nördlich des Gebäudes, Parz. 10181, Rufenaweg 4, Parpan
–   Rapp Annette; Wohnhaus: Ersatz Ölheizung durch Wärmepumpe mit vier Erdwärmesonden, Parz. 10448, Dörfliweg 2, Parpan
–   Rapp Schürmann Kathrin: Wohnhaus: Ersatz Ölheizung durch Wärmepumpe mit drei Erdwärmesonden, Parz. 10024, Schlössliplatz 7, Parpan
–   Rebsamen Pia und Emil; Wohnhaus: Einbau Pelletofen sowie Erstellung Fassadenkamin an Südwestfassade, Parz. 20449, Hauptstrasse 178, Churwalden
–   Storz Manfred; Wohnhaus: Balkonerweiterung/Anbau auf der Südseite Natursteinplatten durch Betonverbundsteine, Parz. 30627, Riedbodaweg 29, Malix
–   Weber Martin; Ferienhaus: Ersatz Ölheizung durch Luft-Wasser-Wärmepumpe, aussen aufgestellt an Südfassade, Parz. 20136, Bärgliwäg 44, Churwalden

Bildung, Gesundheit
–   Der Gemeindevorstand nimmt den Bericht der Kita Sentupada zur Kenntnis. Demnach hat sich die Kita betrieblich und finanziell besser als budgetiert entwickelt. Aufgrund der nur quartalsweise fliessenden Kantonsbeiträge entstehen jeweils vorübergehende Liquiditätsengpässe. Zur Sicherstellung der Liquidität wird das bestehende und zwischenzeitlich fast vollumfänglich amortisierte zinslose Darlehen mit der Kita Sentupada wieder um CHF 15’000.00 erhöht. Die Protektionsmassnahme, wonach gestützt auf Art. 6 Abs. 2 des Gesetzes über die Förderung der familienergänzenden Kinderbetreuung an ausserkommunale Kitas keine Beiträge bezahlt werden, wird aufgehoben.

Allgemeine Verwaltung, Raumordnung, Rechtspflege, Finanzen, Steuern, Soziale Wohlfahrt
– Im Rahmen der kantonalen Vernehmlassungen zur Teilrevision des Gesetzes über die politischen Rechte im Kanton Graubünden, zur Totalrevision des kantonalen Datenschutzgesetzes sowie zur Teilrevision des Gesetzes über die politischen Rechte im Kanton Graubünden werden die vorgeschlagenen Anpassungen und Änderungen unterstützt.

Gemeindevorstand Churwalden