Aus den Verhandlungen des Gemeindevorstandes im Mai 2022

Der Gemeindevorstand hat unter anderem die folgenden Geschäfte behandelt:

Liegenschaften, Hochbau, Friedhof, Sicherheit

Für die Sanierung im Schulhaus Witi, 2. Etappe 2022 Turnhalle, Oberstufe, Spezialtrakt, werden folgende Aufträge vergeben:

Schadstoffsanierungen, Asbest Bauschadstoff Sanierungs AG     CHF 39’933.75

Sonnenschutz, Schenker Storen AG                                                  CHF   8‘007.95

Sporteinrichtungen, Alder + Eisenhut                                               CHF   5‘874.55


Abwasser, Wasser, Abfall, Strassen (Baugebiet)

–   Für die Regenentlastung Trutztobel werden die Baumeisterarbeiten zu CHF 127‘450.45 an die Zeller Balzer AG, Malix, vergeben.

–   Für die Erneuerung des Jochwägs, 3. Etappe, wird zu Handen der Gemeindeversammlung ein Nachtragskreditantrag von CHF 170’000.00 versabschiedet.

–   Für den Ausbau der 1. Etappe der Wasserversorgung Brambrüesch (Löschwasserreserve) wird zu Handen der Gemeindeversammlung ein Nachtragskreditantrag von CHF 390’000.00 verabschiedet.


Vermessung, Baupolizei

Bewilligte Baugesuche:

  • Ackermann Felix und Sarah, Zürich; Umgebungsgestaltung nördlich vom Wohnhaus, Parz. 21419, Pradaschier 35, Churwalden
  • Zanetti Stefan und Düggelin Zanetti Regula, Binningen; Erstellung Velounterstand westlich des Wohnhauses, Parz. 21419, Pradaschier 35, Churwalden
  • Stolle Richard und de Vries Wilhelmina, Amsterdam; Sanierung/Umbau Ferienhaus mit Anbau Zimmer/Terrasse an Südostfassade, Parz. 20953, Riedwäg 66, Churwalden
  • MGI AG, Lachen SZ – Umbau/Erweiterung Wohnhaus Soldanella (Geb.-Nr. 27) sowie Neubau freistehende Garage im Südosten, Parz. 20246, Hauptstrasse 6, 7075 Churwalden


Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Werkbetrieb

  • Für die Forsterschliessung Runcalier, Etappe Maschinenweg Steinbachtobel, werden die Baumeisterarbeiten an die Luzio Tiefbau AG, Savognin, zum Betrag von CHF 273‘578.90 sowie die örtliche Bauleitung an die Abenis Ingenieure und Planer, Chur, zum Betrag von CHF 13‘171.50 vergeben.
  • Für das Projekt «Ausbau Güterstrassen Churwalden» sind Gesamterneuerungswahlen für die kommunale Meliorations- und Schätzungskommission für die Zeit von 2023-2026 nötig. Die Wahlanträge werden zu Handen der Gemeindeversammlung verabschiedet.


Allgemeine Verwaltung, Raumordnung, Rechtspflege, Finanzen, Steuern, Soziale Wohlfahrt

  • Die Jahresrechnung mit Jahresbericht 2021 wird zu Handen der Gemeindeversammlung verabschiedet.
  • Im Zusammenhang mit dem Ausbau der Julierstrasse, Abschnitt Strassenkorrektion Kapellakehren Malix, von km 5.45 bis km 6.50 wird Land mittels gütlicher Vereinbarung Land an den Kanton abgetreten.
  • Livia Rechsteiner wird ab 09.05.2022 temporär für vier Monate zu 100 % als Sachbearbeiterin Bauamt angestellt.
  • Für die Umsetzung des Internen Kontrollsystems (IKS), Phase 2, wird ein Kredit von CHF 16‘200.00 gesprochen. Der Auftrag wird an die Curia AG, Chur, vergeben.
  • Die Traktandenliste und Botschaft wird zu Handen der Gemeindeversammlung vom 21.06.2022 verabschiedet.
  • Die Gemeindevorstände von Lantsch/Lenz, Vaz/Obervaz und Churwalden treffen sich auf Einladung der Gemeinde Churwalden zu einem Austausch bezüglich gemeinsamer Projekte und Themen am 25. Mai 2022 in der EHL Hotelfachschule in Passugg.

Gemeindevorstand Churwalden