Maskentragpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen ab Samstag, 17.10.2020, 06.00 Uhr

Ab Samstag, 17. Oktober 2020 gilt im Kanton Graubünden in öffentlich zugänglichen Innenräumen und in bestimmten Bereichen der Bildungseinrichtungen eine Maskentragpflicht.

Die Regierung hat auf Antrag des Gesundheitsamts entsprechende Massnahmen verabschiedet, um die erneut rasante Ausbreitung des neuen Coronavirus einzudämmen. Zudem gilt in Gastronomiebetrieben eine Sitzpflicht. Die Regierung appelliert an die Disziplin der Bevölkerung und ruft dazu auf, sich dringend an die Abstands- und Hygieneregeln zu halten.

Die Durchsetzung der Maskentragpflicht in Innenräumen obliegt den betreffenden Institutionen oder Betrieben. Bei Widerhandlung kann eine Busse ausgesprochen werden.

Die Kontrolle obliegt den Gemeinden.

Näheres dazu ist aus dem Schreiben der Standeskanzlei sowie dem Regierungsbeschluss vom 15. Oktober 2020 zu entnehmen.

Flyer Maskenpflicht / aktuelles BAG Plakat (orange)