Die Gemeinde Churwalden revidiert derzeit ihre Ortsplanung im Bereich Siedlung. Dies erfolgt aufgrund der geänderten übergeordneten Vorgaben von Bund (Raumplanungsgesetz) und Kanton (Kantonaler Richtplan Siedlung). Die Ortsplanungsrevision betrifft insbesondere die Themen Bauzonendimensionierung, Baulandmobilisierung und Mehrwertabgabe. Die schriftliche Beantwortung der Eingaben während der ersten öffentlichen Mitwirkungsauflage erfolgte Ende März 2023. Vom 31. März bis 1. Mai 2023 fand die zweite öffentliche Mitwirkungsauflage statt. Es sind rund 60 Stellungnahmen/Eingaben eingegangen. Die Prüfung/Behandlung dieser Eingaben resp. Anträge durch die Planungskommission und den Gemeindevorstand benötigt Zeit. Die Behandlung an der Gemeindeversammlung wird deshalb nicht – wie ursprünglich vorgesehen – Ende 2023/Anfangs 2024 erfolgen, sondern voraussichtlich im Spätsommer...

In Parpan (beim Stall, neben der alten Säge, bei Hauptstrasse 4) und Malix (beim Werkhof, bei Brambrüeschstrasse 11) kann ab November 2023 bis 30. April 2024 kein Grüngut entgegengenommen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Abfallmerkblatt 2023 (https://churwalden.ch/bauen-planen/ver-und-entsorgung/). Danke für Ihre Kenntnisnahme und Kooperation. Gemeindevorstand Churwalden ...

Gemeinden: Vaz/Obervaz und Churwalden Gesuchstellerin: Lenzerheide Bergbahnen AG, Via Principala 80, 7078 Lenzerheide Gegenstand: Bau und Betrieb einer 4er-Sesselbahn von Rungg nach Stätzertäli, Beschäftigungsanlage und Ersatzanlage der bestehenden Sesselbahn aus dem Jahr 1994. Förderleistung von 1'800 P/h (Endausbau), Beschäftigungsanlage, ersetzt die bestehende Sesselbahn aus dem Jahr 1994 auf derselben Linienführung. Bestehende Infrastrukturen (Garagierungs- und Talstationsgebäude, Streckenfundamente, Untergeschoss Bergstation) der bestehenden Sesselbahn werden weiterverwendet. Talstation Rungg: 1'660.20 m.ü.M.Bergstation Stätzertäli: 2'101.40 m.ü.M. Ausführung der Stationen: Talstation: Umlenkspannstation, Kompaktstation, Weiterverwendung der bestehenden Garagierungshalle für die Sessel. Materialisierung Garagierung: Stahl/Blechfassade; sämtliche seilbahntechnisch erforderlichen Einrichtungen. Bergstation: Antriebsstation, Kompaktstation, Weiterverwendung Untergeschoss de rbestehenden Station (Leistungsraum und Traforaum); sämtliche seilbahntechnisch erforderlichen Einrichtungen. Weitere Angaben: Fahrzeuge:...

Beim Speichersee Heidbüel auf dem Gemeindegebiet Churwalden (GR) wurde am Dienstag Vormittag ein ungewollter Wasseraustritt entdeckt. In der Folge leiteten die Bergbahnen Lenzerheide AG umgehend die Seeentleerung ein. Fachpersonen, verantwortliche Personen der Gemeinde Churwalden sowie die Stauanlagenaufsicht des Kantons waren für eine Lagebeurteilung vor Ort. Die Ursache des Wasseraustritts ist noch nicht bekannt und Gegenstand von weiteren Abklärungen. Mit dem Absenken des Seepegels und vorsorglichen Sicherungsmassnahmen an der Austrittsstelle konnte der Wasseraustritt reduziert werden. Es bestand zu keiner Zeit eine Gefährdung für Personen. Die Wander- und Bikewege zwischen Heidbüel und Churwalden wurden aufgrund der Seeentleerung vorsorgliche gesperrt. Für weitere Informationen wenden Sie sich...

Die Regierung des Kantons Graubünden hat am 25.04.2023 mit Beschluss Nr. 347/2023 gestützt auf Art. 49 des Kantonalen Raumplanungsgesetzes (KRG) die von der Gemeindeversammlung am 11.05.2021 beschlossene Teilrevision der Ortsplanung genehmigt. Gegenstand:      Teilrevision «Alpina, Parpan», Churwalden Auflageakten:    - Teilrevision Baugesetz (Art. 16 Zonenschema, Art. 34b Hotelzone C)                             - Zonenplan 1:1000; Hotel Alpina, Parpan                             - Genereller Gestaltungsplan 1:1000; Hotel Alpina, Parpan                             - Vorschriften zum Generellen Gestaltungsplan; Hotel Alpina, Parpan                             - Genereller Erschliessungsplan 1:1000; Hotel Alpina, Parpan Grundlagen:       Planungs- und Mitwirkungsbericht inkl. Beilagen Die genehmigten Planungsmittel und der vollständige Genehmigungsbeschluss liegen beim Bauamt Churwalden auf und können eingesehen werden. Der...

Das Gesundheitsamt Graubünden hat in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Churwalden Alkohol- und Tabaktestkäufe durchgeführt. Ausgeführt wurden die Testkäufe im Februar 2023 durch das Blaue Kreuz Graubünden zusammen mit der Jugendarbeit Churwalden. Von den geprüften Verkaufsstellen haben sich 5 von 11 Betriebe gesetzeskonform verhalten und den Jugendlichen die verlangten alkoholischen Getränke nicht verkauft. Beim Verkauf der Tabakwaren haben sich 7 von 8 Verkaufsstellen an die gesetzlichen Vorgaben gehalten. Hauptziel dieser Testkäufe ist es, die Betriebe für die Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen zu sensibilisieren. Die fehlbaren Betriebe wurden schriftlich aufgefordert, in Ihrem Betrieb die notwendigen Schritte zur Einhaltung der geltenden Jugendschutzbestimmungen einzuleiten. Gemeinde Churwalden ...

Die Regierung des Kantons Graubünden hat am 04.04.2023 mit Beschluss Nr. 245/2023 gestützt auf Art. 49 des Kantonalen Raumplanungsgesetzes (KRG) die von der Gemeindeversammlung am 08.12.2022 beschlossene Teilrevision der Ortsplanung genehmigt. Gegenstand:      Teilrevision «Brambrüeschbahn», Churwalden Auflageakten:    Genereller Erschliessungsplan, Bergstation Brambrüesch 1:500 Grundlagen:       Planungs- und Mitwirkungsbericht Erläuternder Bericht inkl. Beilagen mit Umweltverträglichkeitsbericht (UVB) Die genehmigten Planungsmittel und der vollständige Genehmigungsbeschluss liegen beim Bauamt Churwalden auf und können eingesehen werden. Der Gemeindevorstand ...

Informationen zum Thema Wolf finden Sie in den nachfolgenden Merkblättern: Leben im Wolfsgebiet Wolf - Verhaltensregeln ...